elektroAUTOMATION -Websession

Schaltschrankbau Prozesse verschlanken am 20./21. September 2022

Stellen Sie Ihre Systeme/Lösungen zielgruppengenau den Entscheidern in Konstruktion und Entwicklung vor.

Maschinen und Anlagen kommen ohne Steuerungstechnik und damit einen oder mehrere Schaltschränke! nicht aus (dezentrale Konzepte seien einmal ausgeklammert). Je mehr Varianz dabei in der Maschine steckt, desto unterschiedlicher ist auch der Schaltschrank mit Innenleben. Aufgrund der hohen Stückzahlen (jede Maschine hat zumindest einen Schaltschrank) und angesichts insbesondere personeller Engpässe profitiert der Schaltschrankbau deswegen extrem von Systemlösungen und ansätzen, die Entwurf und Fertigung auch individueller Schaltanlagen vereinfachen und effizienter machen.

Jetzt Partner werden!

elektroAUTOMATION -Websession

Websession Edge Computing –Chancen’on the edge‘! am 27./28. April 2022

Stellen Sie Ihre Systeme/Lösungen zielgruppengenau den Entscheidern vor.

Im Zusammenhang mit der verstärkten Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI) traten zunächst Konzepte in den Vordergrund, bei denen Daten aus den Maschinensteuerungen in die Cloud transferiert und dort analysiert werden. Angesichts der exorbitant hohen Datenvolumina und angesichts teilweise berechtigter Sicherheitsbedenken stoßen diese Konzepte aber im „Fabrikalltag“ an Grenzen. Ein interessanter Lösungsansatz ist deshalb, insbesondere bei sich wiederholenden Prozessen die Analyse einmal grundlegend durchzuführen und daraus Steuerungsalgorithmen zu entwickeln, mit denen sich die Maschine/der Prozess vor Ort beeinflussen lässt. Das Konzept, Daten an der Maschine („on theedge“) zu sammeln und dort direkt Steuerungsanweisungen abzuleiten, wird als „Edge Computing“ bezeichnet und derzeit von allen großen Automatisierungsanbietern und vielen Start-ups vorangetrieben.

Jetzt Partner werden!