Verbindungstechnik – KEM

23. November 2023
Verbindungstechnik für eine wettbewerbsfähige und ressourcenschonende Montage!

Produkte müssen am Ende  „zusammengeschraubt“ werden und gerade die Prozesskosten in der Montage beeinflussen  maßgeblich die Wettbewerbsfähigkeit, auch wenn die einzelne „Schraube“ nur CentBeträge kostet. Analog gilt das auch für viele kleine Bauteile und Maschinenelemente, die meist  „übersehen“ werden. Hinzu kommt die Herausforderung, ressourcenschonend und damit nachhaltig zu agieren sowohl in der Konstruktion als auch der Fertigung. Gefragt ist deswegen eine ganzheitliche Betrachtung der Füge und Montageprozesse, um diese Anforderungen bestmöglich zu erfüllen.

Jetzt Partner werden!